Ausgabe 39 - jetzt im Handel

In unserer Ausgabe 39 haben wir einige Gäste, die uns dann doch sehr überrascht haben. Neben dem sehr starken Plattenspieler Elac Miracord 70 hat uns auch der australische Phonovorverstärker Dynavector P75 MkIV überzeugt. Auch der amerikanische Studiospezialist Shure zeigt, wieviel 90-jährige Erfahrung für die Entwicklung eines dynamischen Kopfhörers bringen kann. Dazu haben wir noch Geräte von Keces, Advance Paris, T+A, Lumin, Vincent, Piega, Spendor, Stenheim, Fonica, mfe, Accustic Arts, Graham Slee und einigen mehr im Test. Im Interview treffen wir auf Ross Godfrey von Morcheeba, die mit Erscheinen dieser Ausgabe ihr neues Album "Blaze away" herausbringen. Dazu bieten wir in unserer Lebensart einen edlen Wodka, ein hochwertiges Messer, ein E-Motorrad und einige Hotels und gutes Esssen für Sie.


WEB_HiFi_Stars_39_MAI_180514_Titel

Ausgabe 38 - schön analog!

In unserer Ausgabe 38 nimmt das Vinyl einen großen Platz ein. Neben Tonabnehmern von Audio Technica, Soundsmith, Dynavector und Hana stellen wir einen kleinen Transrotor Phono-Vorverstärker vor. Auch die CD-Spieler leben weiter, bei uns in Person des EAR-Yoshino Acute Classic 4. Das Netzwerk bespielen Geräte von NAIM und Electrocompaniet, die Wandlerfraktion ist dieses Mal vertreten durch Questyle und Cayin. Röhren hat der Lyric Ti 140 MKII an Bord und bei den Lautsprechern messen sich Quadral Aurum, B&W und Elac. Für den mobilen Hörer gibt es den HiRes Spieler XDP-30R von Pioneer. Dazu haben wir eine Reportage aus Wien von einem Konzert, das direkt live auf Platte geschnitten wurde, ein tolles Interview mit Kari Bremnes und jede Menge frische Rezensionen. Dazu kommt eine wie immer vielfältige Rubrik Lebensart!


PRINT_HiFi_Stars_38_FEB_Titel

Ausgabe 37 ist in den Läden

In unserer aktuellen Ausgabe 37 haben wir den ersten Test des neuen Clearaudio Tonarms "Tracer" zum Titelthema gemacht, so sehr hat uns der Arm überzeugt. Und der Tracer war nicht der einzige Gast aus Erlangen, der unseren Chefredakteur begeistert hat. In Sachen Phono sehen wir uns einen gut ausgestattetetn Röhren-Phono-Vorverstärker aus dem Hause Vincent an und holen uns ein Profi-Gerät von Hafler in den Hörraum, das ausschließlich MM Signale verstärkt.

Aus dem Hause Opera Audio hat sich der Music Player 8 Pro zum Test eingefunden und wir haben eine komplette Kette von Rotel und B&W gehört. Im Technikteil geht es dann noch um Geräte von Audio Flight, Cammino, Octave, Lyngdorf und Luxman. Die Japaner haben uns den Ausnahmeverstärker LX-380 überlassen - ein Amp für die Ewigkeit! Electrocompaniet ließ seinen Rena SA-1 Streaming Amp aufspielen und Wharfedale, Piega, Backes & Müller und Neat sind unsere Kandidaten im Lautsprecherbereich. Kopfhörer und ein Kopfhörerverstärker bereichern unsere Rubrik "Technik mobil" (Final Audio Design, Unison, Audio Technica).

Lesen Sie dazu Reportagen, eine Hintergrundgeschichte über Phil Manzanera und wie immer viel Musik und Lebensart!



WEB_HiFi_Stars_37_DEZ_170811_Titel

Ausgabe 36 ist verfügbar

In unserer Ausgabe 36 beschäftigen wir uns mit Plattenwaschmaschinen, Phonovorstufen, CD-Laufwerken, Magnetostat-Kopfhörern, Vollverstärkern, Röhrentechnik, Netzfiltern und vielem mehr. Wir haben mal nachgezählt, 19 Einzeltests gibt es in der vorliegenden Ausgabe. Das ist mehr als die meisten Mitbewerber in Ihren Magazinen anbieten.

Konkret haben sich folgende Marken im Heft vorgestellt: Nessie Vinylcleaner, Transrotor, CEC, Audiolab, Aurum, Korg, Nordost, in-akustik, Opera Audio, Genuin Audio, Restek, mfe, Hifiman, Blumenhofer, Elac, Elixir oder auch Fiio.

In unserem großen Musikinterview geht es im Gespräch mit Martin Tingvall um das neue Album "Cirklar", das er mit seinem Trio eingespielt hat. In der Lebensart fahren wir das Range Rover Evoque Cabrio und verkosten den Kilchoman Sanaig Single Malt.



WEB_Titel_HiFi_Stars_36_AUG_170814

Ausgabe 35 ist im Handel

Unsere frische HiFi-Stars Ausgabe 35 ist ab sofort im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel sowie bei qualifizierten Fachhändlern erhältlich. In der neuen HiFi-Stars haben wir 2 Komplettanlagen aus völlig unterschiedlichen Preisregionen für Sie unter die Lupe genommen. Neben unserer Titelstory, der Symphonic Line Anlage, haben wir die kleine ELAC Anlage bestehend aus dem Verstärker EA 101 EQ-G und den Lautsprechern Uni-FI BS U5 mit im Heft. Hinzu kommen Tests aus dem Phonobereich, wie zum Beispiel der PhonoPre von JE Audio und der Tonabnehmer AT 33 PRG/II aus dem Hause Audio Technica. Britische Monitorboxen kommen dieses Mal aus dem Hause Russel K., weitere Lautsprecher von Piega oder Ascendo. Auch Röhren kommen nicht zu kurz mit der Vorstufe von mfe. In der Lebensart lesen Sie neben dem Lagavulin 200th Anniversary auch einen Bericht über die Systemkamera Olympus E-PL8. In der Musik steht das Interview mit der New Yorker Formation "Cigarettes After Sex" im Mittelpunkt.


WEB_Titel_HiFi_Stars_35_MAI_170515