HiFi-Stars Magazin

Ausgabe 36 ist verfügbar

In unserer Ausgabe 36 beschäftigen wir uns mit Plattenwaschmaschinen, Phonovorstufen, CD-Laufwerken, Magnetostat-Kopfhörern, Vollverstärkern, Röhrentechnik, Netzfiltern und vielem mehr. Wir haben mal nachgezählt, 19 Einzeltests gibt es in der vorliegenden Ausgabe. Das ist mehr als die meisten Mitbewerber in Ihren Magazinen anbieten.

Konkret haben sich folgende Marken im Heft vorgestellt: Nessie Vinylcleaner, Transrotor, CEC, Audiolab, Aurum, Korg, Nordost, in-akustik, Opera Audio, Genuin Audio, Restek, mfe, Hifiman, Blumenhofer, Elac, Elixir oder auch Fiio.

In unserem großen Musikinterview geht es im Gespräch mit Martin Tingvall um das neue Album "Cirklar", das er mit seinem Trio eingespielt hat. In der Lebensart fahren wir das Range Rover Evoque Cabrio und verkosten den Kilchoman Sanaig Single Malt.



WEB_Titel_HiFi_Stars_36_AUG_170814

Ausgabe 35 ist im Handel

Unsere frische HiFi-Stars Ausgabe 35 ist ab sofort im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel sowie bei qualifizierten Fachhändlern erhältlich. In der neuen HiFi-Stars haben wir 2 Komplettanlagen aus völlig unterschiedlichen Preisregionen für Sie unter die Lupe genommen. Neben unserer Titelstory, der Symphonic Line Anlage, haben wir die kleine ELAC Anlage bestehend aus dem Verstärker EA 101 EQ-G und den Lautsprechern Uni-FI BS U5 mit im Heft. Hinzu kommen Tests aus dem Phonobereich, wie zum Beispiel der PhonoPre von JE Audio und der Tonabnehmer AT 33 PRG/II aus dem Hause Audio Technica. Britische Monitorboxen kommen dieses Mal aus dem Hause Russel K., weitere Lautsprecher von Piega oder Ascendo. Auch Röhren kommen nicht zu kurz mit der Vorstufe von mfe. In der Lebensart lesen Sie neben dem Lagavulin 200th Anniversary auch einen Bericht über die Systemkamera Olympus E-PL8. In der Musik steht das Interview mit der New Yorker Formation "Cigarettes After Sex" im Mittelpunkt.


WEB_Titel_HiFi_Stars_35_MAI_170515

Ausgabe 34 ist da!

Unsere Ausgabe 34 ist ab sofort im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel erhältlich. Dazu gibt es uns wie immer als E-Paper im iTunes Store und den bekannten Plattformen. Und das ist drin:

Plattenspieler von Elac und Teac, ein wegweisendes Musiksystem von Electrocompaniet, feinste In-Ear Kunst von Final Audio Design oder auch die Modifikation eines schon in der Grundversion hervorragenden CEC CD-5. Das sind nur wenige Themen der aktuellen HiFi-Stars Ausgabe 34. Darüber hinaus gibt es Testberichte über den Cyrus One Vollverstärker, den Musikserver Cocktail Audio X50 oder auch einen Clearaudio Tonabnehmer. Im Interview unterhalten wir uns mit dem legendären Keyboarder Richard Barbieri über sein neues Album und verkosten in der Lebensart einen 10-jährigen Edradour.


PRINT_Titel_HiFi_Stars_34_FEB

Ausgabe 33 im Regal

Mit der frischen Ausgabe 33 hat das Team der HiFi-Stars neue und spannende Testberichte vorgelegt. Ab dem 02.12.16 ist die frische Ausgabe in allen Bahnhofs- und Flughafenbuchläden und bei kompetenten Fachhändlern zu finden. Dieses Mal haben wir zum Beispiel den MC-Tonabnehmer Dynavector Te Kaitora Rua mit dabei, Plattenspieler von Nottingham Analogue und Transrotor, den CD-Player Luxman D-05u, das außergewöhnliche und musikalische Lindemann musicbook:25 DSD, den Gryphon Audio Design Vollverstärker Atilla, den Röhrenvollverstärker QUAD VA-One und die Lautsprecher Quad S1, den HiRes-Player/USB-Wandler Questyle QP1R im Team mit dem Kopfhörer HiFiMAN Edition X V2, die edlen Bowers & Wilkins 805 D3, die 2½-Wege-Standlautsprecher System Audio Pandion 50. Das sind nur wenige unserer Themen im neuen Heft. Dazu gibt es noch Reportagen aus der HiFi-Welt, einen Bericht über die neue Rio Reiser Box sowie im Lebensart Bereich eine Besprechung des Aberlour 16 Double Cask, Highland Single Malt Scotch Whisky. Aber lesen Sie einfach selbst!


Titel_HiFi_Stars_33_NOV_161115

Ausgabe 32 legt nochmals zu!

Unsere neue Ausgabe hat nochmals um 4 Seiten zugelegt. So können wir für Sie noch mehr Informationen und gute Berichte bereitstellen. Mit 152 Seiten ist die Ausgabe 32 die bisher umfangreichste Ausgabe des Magazins HiFi-Stars. Wir haben für Sie dieses Mal neben unserem Titelthema, dem Laufwerk Pear Audio Blue auch den hochwertigen Musikserver X-odos Xo|one im Heft. Dazu lesen Sie noch aktuelle Testberichte über den MC – Tonabnehmer Koetsu Black, die neue Cyrus Phonovorstufe, eine Rega Komplettanlage, den Cambridge CXN Netzwerkspieler, die Wandlervorstufe Luxman DA 250, die Octave Audio Stereo-Röhrenendstufe RE 320, den neuen Elac Musikserver, die AudioSolutions Overture 204F Lautsprecher oder auch den mobilen HiRes-Player Onkyo DP-X1, um nur einige, wenige Themen zu nennen. Im Interview stehen uns The Pineapple Thief Rede und Antwort, die mit ihrem audiophilen Konzeptalbum "Your Wilderness" gerade weltweit Aufsehen erregen. In der Lebensart dann lassen wir uns für Sie einen schönen Glendronach munden und schauen uns um, wo Sie Ausspannen können.
Schauen Sie auch gerne in unserem Facebook-Kanal vorbei. Dort stellen wir im laufe der kommenden Woche alle getesteten Geräte dieser Ausgabe einmal vor!


TITEL_32_300dpi

HiFi-Wochenende in Worpswede

Am 17.09 und 18.09. läuft das 2016er HiFi-Wochenende in Worpswede. Pierre Wittig und das Team der HiFi-ZEILE laden an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr zu einem spannenden Programm ein. Wir werden ebenfalls vor Ort sein und für die kommende Ausgabe des Magazins HiFi-Stars berichten. Und das schreibt die HIFI-ZEILE ins Programmheft:

Plattenspieler der Oberklasse

Mit Rainer Horstmann, AV-Design, können Sie die Unterschiede zwischen Tangential- und klassischem Drehtonarm heraushören.
Transrotor präsentiert einige ausgewählte Neuentwicklungen und beschreibt die Vorteile eines Masse-Laufwerks.

Lautsprecher

Lange nichts mehr gehört von Cabasse? - Die Lautsprecher-Manufaktur aus Frankreich stellt ihre aktuellen Klang- Konzepte vor.
Dirk Timmermann, Valeur Audio, führt uns seinen neuen Zweiwege-Lautsprecher Micropoint 2M vor.
Georg Stracke und Dieter Fricke von der Firma Klangmeister erklären mit praktischen Beispielen ihre Entwicklungen im Frequenzweichenbau.

Restek

Adrianus Elschot zeigt uns, wie er seine Restek-Klassiker instandsetzt und bringt einige Neuheiten von Restek mit.

HiFi-ZEILE Klassiker

Wir präsentieren Ihnen handverlesene Stücke aus unserer Sammlung von Audio-Klassikern. Erleben Sie die Highlights der besten Jahre von harman/kardon, Accuphase, Braun, T+A, Revox, Luxman, Octave, Micro Seiki, Audio Note, Marantz, Camtech, Sonic Frontiers, Spendor und anderen legendären Hifi-Herstellern.

Revox

Günther Benicke hat 40 Jahre Revox Service-Erfahrung. Gemeinsam mit dem HiFi-ZEILE Techniker Mathias Eisenkolb zeigt er die Überarbeitung eines Revox Plattenspielers und beantwortet Ihre Fragen zu den Klassikern von Revox.

Braun

Die Firma hatte sich auf dem Höhepunkt ihrer HiFi-Epoche mit einer Last Edition verabschiedet. Wir erklären Ihnen die Besonderheiten, auf die wir beim Überarbeiten dieser Geräte achten müssen.

PAT

Glenn Praetsch präsentiert seine neu entwickelten Verstärker. Im Vorführraum der HiFi-ZEILE genießen Sie die Vorteile eines Class-A-Verstärkers im Zusammenspiel mit Lautsprechern von Valeur-Audio.

Plattenwäsche - Bitte nicht vergessen!

Bringen Sie diesmal eine Ihrer Lieblings-LPs mit nach Worpswede und lernen Sie die Plattenwaschmaschine der Firma Nessi kennen. Wir zeigen Ihnen, welche Klang-Reserven in einer professionell gereinigten Vinylscheibe stecken.


Wo findet das Wochenende statt? Hier die Informationen:
beim HiFi-ZEILE Wochenende im Künstlerdorf Worpswede am
Samstag den 17. September - von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag den 18. September - von 10:00 bis 18:00 Uhr

Eine Voranmeldung ist nicht unbedingt erforderlich. Der Eintritt ist frei!


Ausgabe 31 ist da!

Ab heute gibt es unsere frische Ausgabe 31 im Bahnhofs- und Flughafenbuchandel sowie bei kompetenten Fachhändlern und als E-Paper.
In dieser Ausgabe versammeln wir hochwertige Tonabnehmer von Dynavector und Acoustical Systems, werden digital mit Chord und Technics, sehen uns die komplette Quad Artera Kette an, hören eine Advance Acoustic Anlage, lassen uns von einem italienischen Verstärker aus dem Hause Chario positiv überraschen und betrachten des weiteren Octave, Nordost, Ascendo, MeroVinger, Tannoy, KSdigital oder den mobilen USB Wandler aus dem Profi-Lager von Korg. Musikalisch kommt uns Vessel sehr gelegen, der Däne hat gerade sein neues Album draußen. In der Lebensart photographieren wir mit einer Olympus OM-D E-M10 Mark II und kosten einen Old Pulteney Whisky um nur einige Themen zu nennen.

Und wir reden Klartext! Was passiert eigentlich mit all den schönen hochauflösenden Formaten wenn die Künstler auf der Strecke bleiben? Unser Editorial regt zum Nachdenken an!



Titel31

High End 2016 - Video Teil 2

Wir haben uns auch am zweiten Tag auf der Münchener Branchenmesse umgesehen und umgehört und einige Schmankerl gefunden. Dieses Mal mit dabei:
- Koetsu & Phasemation
- Xivero
- Transvinyl
- Chario
- Advance Acoustic
- Dynaudio
- Restek
- Brinkmann
Wir hoffen, es sind ein paar Inspirationen für die kommenden Messetage dabei!


HiFi-Stars Magazin - High End 2016 - Teil 2 from Frank Lechtenberg on Vimeo.

High End 2016 - Videoreportage

Die High End 2016 in München hat begonnen und wir haben erste Eindrücke gesammelt. Dazu waren wir unter anderem bei diesen Ausstellern: High End 2016.
- quadral
- Quad
- Electrocompaniet
- entotem
- Rega
- Gato
- Bespoke Audio
- Nessie
- Draabe
- Elac
- Questyle
- Luxman
- Master&Dynamic
- Räke


HiFi-Stars Magazin - High End 2016 from Frank Lechtenberg on Vimeo.

Vorbereitung auf Ausgabe 30

Wir haben uns wieder viel vorgenommen für die kommende Ausgabe, die ab dem 04.03. beim kompetenten Fachhändler oder im Bahnhofsbuchhandel zu finden ist. Wir beleuchten die extrem hochwertige, passive Vorstufe von Bespoke Audio, Kabel von TaraLabs, den neuen Sting Tonabnehmer von Genuin Audio, eine Acoustic Energy Reference 1 oder auch die frische Cabasse Murano! Wir freuen uns wieder auf Ihre Rückmeldungen und natürlich auch darauf, das gedruckte Heft in den Händen zu halten! Und es gibt die neue Rubrik "Technik mobil" mit dem starken Fiio X7!


Clear Cowel closeup crop RGBReference_21801v5Air Forte SCSting_V3X7-HD-01

Wir legen einen drauf...

Mit der am Freitag erscheinenden Ausgabe 29 unseres Magazins HiFi-Stars erhöhen wir unsere Seitenzahl um weitere 8 Seiten. Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir der steigenden Nachfrage (auch seitens der Vertriebe) Herr werden können und machen unser Heft einfach etwas dicker. Achso, ansonsten ändert sich nichts. Der Preis bleibt! Ein kleines Adventsgeschenk des Verlags!:-) Mehr zur Ausgabe 29 dann am Freitag an dieser Stelle.


29-1

Früher Vogel von Poet Audio

Der österreichische Hersteller Poet Audio bringt mit dem "Soundsystem poet-one°" den jüngsten Sproß der kompakten Klanganlagenfamilie heraus. Es ist die flachere Version der bisherigen Spitzenversion "pandoretta°". Dazu schreibt der Hersteller: "Die poet one° setzt sich aus jeweils einem Basslautsprecher mit verwindungssteifer Kevlar-Membran, einem Neodym-Hochtöner, einem Breitbandchassis sowie einem Verstärker zusammen." Die Chassis werden durch einen 170 Watt Class-D Verstärker angetrieben. Wie gewohnt ist das MDF-Gehäuse in Österreich von ausgebildeten Fachleuten in sehr hoher Fertigungsqualität gebaut worden. Noch ein paar Daten des Herstellers:
- 180° Schallabstrahlung
- Bluetooth® Empfänger mit aptX® für verlustfreien, kabellosen Musikempfang von bluetoothfähigen Geräten (iPhone, iPad, Android Smartphone etc.)
- Erhöhte Reichweite des Bluetooth® Signals bis zu 20 Metern
- Airplay optional
- Automatische Wake-Up Funktion beim Erkennen eines Musiksignals
- Automatischer Standby nach fünf Minuten Inaktivität
- 2 analoge Anschlüsse für 3,5 mm Klinkenstecker
- Automatische Addition aller Eingangssignale, daher keine „Input-Selection“ erforderlich
- Ultra easy concept: Keine Fernbedienung und keine zusätzliche App notwendig

Und wer bis zum 30.11. bestellt bekommt die neue Poet Audio bereits für 1190 € (limitiert auf die ersten 50 Bestellungen), danach kostet die "poet-one°" dann 1790 €. Erstauslieferung erfolgt im Dezember 2015.

Weitere Infos gibt es auf der Internetseite von Poet Audio.

poet-one im Palais mit Tisch

Zugelegt

Wir haben zugelegt, besser gesagt, wir drucken seit der frischen Ausgabe 28 mehr Exemplare des Magazins HiFi-Stars. Im Editorial zur Nummer 28 erklärt Chefredakteur Frank Lechtenberg die Hintergründe. HIER können Sie es frei herunterladen. Auf diesem Wege auf jeden Fall ein dickes Dankeschön an unsere treuen Leser! Und für alle, die uns noch nicht so häufig in der Hand hatten, hier einige Bilder aus der HiFi-Stars, die überall im Flughafen- und Bahnhofsbuchhandel sowie bei kompetenten Fachhändlern erhältlich ist.


MC11_closeB_130xsQAT RS3_cPERLA

Ausgabe 28 ist im Handel

Unsere frische Ausgabe 28 liegt ab heute in den Regalen an Bahnhöfen und Flughäfen und bei kompetenten Fachhändlern.

In diesem Heft haben wir uns mit zwei frischen Plattenspielern, einer Plattenwaschmaschine und zwei sehr unterschiedlichen Streaming-Konzepten auseinandergesetzt. Darüber hinaus haben wir den neuen Überflieger in der kompakten Lautsprecherklasse, die Xavian Perla, für Sie gehört. Im Gespräch mit Glen Hansard erfahren wir mehr über seine Einstellung zur Musik und warum seine Platte wie ein gutes Möbelstück sein soll. Zusätzlich gibt es eine Reportage über Münsterländer Whisky aus Bocholt. Noch viel mehr Themen gibt es im Heft und im e-paper!

HiFi_Stars_28_Titel-1

Electrocompaniet mit HiRes-Stream

Unser Titelthema-Gerät kann ab sofort einen 24bit Stream via Qobuz abspielen! Gerade erreicht uns die Meldung, daß der Electrocompaniet ECM 2 als erstes Gerät überhaupt den HiRes-Stream des französischen Anbieters Qobuz in seine Funktionsliste aufgenommen hat. HiRes-Streaming heißt hier konkret 192kHz/24bit!!!! Hut ab! Mehr zum ECM 2 lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der HiFi-Stars.


ECM_2_front panel_HQ

Ausgabe 27 am Kiosk

Unsere frische Ausgabe ist ab sofort im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel, im Hangar 7 und bei qualifizierten Fachhändlern erhältlich. In unserer Ausgabe 27 haben wir sehr prominente Kandidaten zum Test gebeten. Erstmals gibt es einen Test der Astell & Kern AK500 Komplettanlage. Dazu beschnuppern wir die Clearaudio Double Matrix Professional Sonic Plattenwaschmaschine, hören die brandneue Epos K3 und lassen die Röhren des Lyric Ti100 warm laufen. Weiter gibt es einen Firmenbesuch bei Restek in Fuldabrück, ein Interview mit dem Musiker und Arrangeur John Metcalfe, den Sie von seiner Arbeit mit Peter Gabriel kennen werden und die Leica T hat sich unserem kritischen Urteil in der Rubrik Lebensart gestellt.


Titel_27

Ausgabe 25 ist vergriffen

Unsere aktuelle Ausgabe 25 ist beim Verlag vergriffen. Es gibt gelegentlich noch Restexemplare in wenigen Bahnhofsbuchhandlungen. Wer noch keine Nummer 25 abbekommen hat, kann derzeit noch auf unser E-Paper ausweichen unter:

https://itunes.apple.com/gb/app/hifi-stars-technik-musik-lebensart/id685282146?ls=1&mt=8

oder einzelne Beichte bei Testberichte.de unter diesem Link laden:

http://www.testberichte.de/kiosk/level_z_hifi_stars.html

HS25 Titel

KEF stellt die "Blade Two" vor

Der britische Lautsprecherhersteller stellt die neue "Blade Two" vor. Unverkennbar basiert sie auf der schon klassisch zu nennenden "Blade". Die Nummer Zwei ist allerdings kleiner gebaut als ihre große Schwester. Die handgefertigte Punktschallquelle ist auch in der "Blade Two" das Herzstück der Konstruktion. Insgesamt handelt es sich bei der neuen KEF um ein Dreiwege-Modell. Die insgesamt vier 16er Tieftöner sind im gleichen Abstand zum Uni-Q Koax-Treiber verbaut, um den Schall möglichst gleichmäßig vom "Punkt" aus abstrahlen zu können. Die "Blade Two" wird im Stammwerk in Maidstone in Kent handgefertigt! Zu haben ist die "Blade Two" ab 19.000 €/Paar.

KEF_BladeTwo_2MB

E-Paper für alle Plattformen

Wir sind mit der neuen Ausgabe 22 auf allen E-Paper-Plattformen vertreten. Bei iTunes sind wir direkt als App zu finden, auf den übrigen Plattformen benutzen Sie bitte das Programm unseres Dienstleisters „Pocketmags“. Damit können Sie unser Magazin auch am Bildschirm lesen oder auf jedem mobilen Gerät! Bei Fragen schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

"Kleine Briten" im Blickpunkt

Die kommende Ausgabe unseres Magazins ist in der Layoutphase. Eine kleine Vorausschau: Lesen Sie, was die Acoustic Energy AE1 Classic anderen Zweiwege Monitoren voraus hat und warum kleine Monoendstufen von der Insel der vermeintlich kräftigeren Konkurrenz die Schau stehlen können. Dazu gibt es ein ausführliches Interview mit Nina Persson, jede Menge weitere Tests und unsere Lebensart mit einer Schokoladenexkursion. Die kommende Ausgabe erscheint am 07. März. Es gibt sie im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel und bei kompetenten Fachhändlern.

Front_High_24625v3