Die besten Dual Plattenspieler im Test

Als Audiophiler weißt du, dass ein guter Plattenspieler wichtig für die Gesamtklangqualität deiner Anlage sind. Aber bei der großen Auswahl auf dem Markt kann es schwierig sein, das richtige Modell für dich zu finden. In diesem Blogbeitrag vergleichen wir beliebte Dual Plattenspielermodelle und helfen dir bei der Entscheidung, welcher Dual Plattenspieler für dich am besten geeignet ist. Bleib dran!

Das Wichtigste in Kürze

  • Plattenspieler sind auch in der heutigen Zeit noch keineswegs abgeschrieben. Vinyl-Enthusiasten schätzen sie noch immer für ihren warmen und authentischen Klang in der Musikwiedergabe.
  • Dual Plattenspieler sind Plattenspieler, die direkt in Deutschland produziert werden. Sie lassen sich dabei sowohl im Einsteiger-Preissegment als auch als Hi-Fi-Plattenspieler finden.
  • Plattenspieler von Dual setzten dabei auf unterschiedlichste Ausführungen, sodass neben klassischen Plattenspielern auch praktische Geräte wie eine Kompakt-Stereoanlage direkt beim Hersteller erworben werden können.
Unser Rat
Für Anwender, die bereits viel Erfahrung im Umgang mit Schallplatten besitzen und sich eine hohe Flexibilität wünschen, empfehlen wir manuelle Hi-Fi Dual Plattenspieler mit Riemenantrieb. Diese verfügen über eine besonders saubere und authentische Klangwiedergabe.
Für Einsteiger eignen sich vollautomatische Dual Plattenspieler am besten, da diese weniger Risiken bergen, eine Schallplatte versehentlich zu beschädigen. Zusätzlich bieten sie dennoch die gewohnte Dual Plattenspieler Qualität, die sich durch die Langlebigkeit der Modelle auszeichnet.

Dual CS 800 – Unser Testsieger für Dual Plattenspieler

Dieser manuelle Hi-Fi Dual Plattenspieler mit Riemenantrieb besticht durch einen sauberen und authentischen Klang. Er besitzt neben einem montierten Tonabnehmersystem zudem einen mitgelieferten Deckel, der das Modell bei Nichtgebrauch vor störenden Verschmutzungen schützt.

Zusätzlich verfügt er über ein modernes Touch-Panel mit LED-Beleuchtung, die auch im Dunklen hervorragend zu erkennen ist.

Wir empfehlen
Dual CS 800, manueller HiFi
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Dual DT 400 – Unser Preis-Leistungs-Tipp für Dual Plattenspieler

Dieser Dual Plattenspieler ist ein Preis-Leistungs-Tipp, der sich auch für Einsteiger eignet. Er wird vollautomatisch bedient, verfügt über einen integrierten Vorverstärker sowie einen USB-Anschluss.

Dadurch können Schallplatten direkt mit dem Gerät digitalisiert werden. Dank des zusätzlichen Deckels kann das Modell sicher vor Schmutz und Schaden bewahrt werden, wenn es nicht in Betrieb ist.

Wir empfehlen
Dual DT 400 USB Vollautomatik
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Die besten Dual Plattenspieler

1
Dual CS 518 Plattenspieler schwarz
  • Tonarm: Vollkardanische Tonarmlagerung mit feinsten...
  • Design: Die Zarge besteht aus einer soliden MDF-Konstruktion...
  • Plattenteller: Der massive Plattenteller mit...
Angebot2
Dual DT 500 USB HiFi-Plattenspieler (33/45 U/min,...
  • VIELFÄLTIGKEIT: Integrierter USB-Anschluss zum...
  • FLEXIBILITÄT: Der Plattenspieler kann auch als...
  • VORVERSTÄRKER: Eingebauter umschaltbarer Phono-...
Angebot3
Dual DTJ 301.1 USB DJ-Plattenspieler (33/45 U/min,...
  • VIELFÄLTIGKEIT: Integrierter USB-Anschluss zum...
  • FLEXIBILITÄT: Der Plattenspieler kann auch als...
  • VORVERSTÄRKER: Eingebauter umschaltbarer Phono-...
Angebot4
Stereoanlage – Plattenspieler - 33/45 U/min -...
  • VIELFÄLTIGKEIT: Diese kompakte Anlage vereint viele...
  • PLATTENSPIELER: Über den eingebauten Plattenspieler können...
  • ARCHIVIERUNG: Über den integrierten USB-Slot an der...
5
Dual NR 100 X Kompaktanlage (DAB(+)-/UKW-Tuner,...
  • VIELFÄLTIGKEIT: Diese kompakte Anlage vereint viele...
  • PLATTENSPIELER: Über den eingebauten Plattenspieler können...
  • ARCHIVIERUNG: Über den integrierten USB-Slot an der...
Angebot6
Dual DT 400 USB Vollautomatik Plattenspieler (33/45 U/min,...
  • Drehzahl in U/min: 33/45.
  • Integrierter USB-Anschluss zum Digitalsieren Ihrer...
  • Automatisches Aufsetzen des Tonarmes sowie...
7
Dual DT250-2 USB-Plattenspieler Riemenantrieb Schwarz
  • Aluminium-Plattenteller mit Riemenantrieb (Drehzahl in...
  • USB-Anschluss zum Digitalisieren von Schallplatten
  • Abnehmbares Magnet-Tonabnehmer-System
Angebot8
Plattenspieler - Riemenantrieb - USB-Anschluss -...
  • VIELFÄLTIGKEIT: Integrierter USB-Anschluss zum...
  • FLEXIBILITÄT: Der Plattenspieler kann auch als...
  • VORVERSTÄRKER: Eingebauter umschaltbarer Phono-...
Angebot9
Dual DT 230 BT
  • VIELFÄLTIGKEIT: Bluetooth-Sender zur kabellosen...
  • FLEXIBILITÄT: Der Plattenspieler kann auch als...
  • VORVERSTÄRKER: Eingebauter umschaltbarer Phono-...
Angebot10
Dual DT 210 USB Schallplattenspieler (USB-Anschluss, 33/45...
  • VIELFÄLTIGKEIT: Integrierter USB-Anschluss zum...
  • FLEXIBILITÄT: Der Plattenspieler kann auch als...
  • VORVERSTÄRKER: Eingebauter umschaltbarer Phono-...

Aktuelle Angebote

−36%
Dual NR 110 Kompaktanlage mit Schallplattenspieler...
−30%
Dual DT 210 USB Schallplattenspieler (USB-Anschluss, 33/45...

Geschichte von Dual

Duals Geschichte begann unter dem Firmennamen „Gebrüder Steidinger“. Zunächst stellte das Unternehmen Teile für sogenannte Federlaufwerke her und später vollständige Federlaufwerke.

1927 kam der Durchbruch der Firma und mit diesem der Wandel zum heutigen Firmennamen „Dual“. Das Unternehmen brachte einen Motor, der eine Kombination aus Elektro- und Federmotor darstellte, auf den Markt – den sogenannten Dual-Motor.

Seit 1937 startete Dual mit der Produktion von ersten vollständigen Grammophon-Laufwerken durch und erhielt eine Auszeichnung für seine Dual Plattenspieler auf der Weltausstellung in Paris. Das Unternehmen hat somit knapp 85 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Plattenspielern gesammelt, auch wenn die Nachkriegszeit Dual einige Schwierigkeiten bereitete.

Vorteile von Dual Plattenspieler

Dual Plattenspieler gelten als Qualitätsprodukte Made in Germany. Sie gelten als langlebiger und besonders im Hi-Fi Preissegment könnten Dual Plattenspieler mit einer sauberen und authentischen Audiowiedergabe überzeugen.

Da Dual Plattenspieler in allerlei Varianten von Einsteiger-Modellen über Hi-Fi-Modelle bis hin zu ganzen Kompakt-Anlagen verfügbar sind, lässt sich zudem für jeden Anwender ein geeignetes Modell aufspüren.

Die besten Dual Plattenspieler im Test: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Bedienbarkeit: Plattenspieler können sowohl vollautomatisch, halb-automatisch oder manuell bedient werden. Die manuelle Bedienung empfiehlt sich hier vorwiegend für erfahrene Nutzer, da unerfahrene Bewegungen die Schallplatte beschädigen können. Insbesondere für Einsteiger sind daher vollautomatische Schallplattenspieler die beste Wahl, da sie das geringste Risiko für eine Beschädigung des Vinyls aufweisen.
  • Antriebsart: Bei Plattenspielern kann man sich Modellen mit dem sogenannten Direktantrieb und dem sogenannten Riemenantrieb unterscheiden. Während der Direktantrieb den Plattenteller direkt durch den Motor bewegt, setzt der Riemenantrieb auf einen Riemen zwischen Motor und Plattenteller. Dadurch soll der Riemenantrieb eine bessere Klangqualität liefern, allerdings kann ein Riemen als Verschleißteil schneller einen Austausch erfordern.
  • Anschlüsse: Man benötigt die richtigen Anschlüsse, um den Plattenspieler mit weiteren Geräten zu verbinden. Hier sollte vordergründig auf Modelle mit sogenannten Line-Ausgängen geachtet werden, da diese bereits einen integrierten Vorverstärker besitzen. Dadurch wird der Anschluss an Lautsprecher und Anlagen erheblich erleichtert. Modelle mit USB-Anschlüssen sind nützlich, wenn die Digitalisierung der Schallplatten gewünscht wird.
  • Flexibilität: Die Flexibilität eines Plattenspielers wird durch viele Faktoren bestimmt. Bietet er Bluetooth-Unterstützung, kann er auch zum Musik-Streaming verwendet werden. Liefert er flexible Umdrehungszahlen für die Plattenteller sowie die Möglichkeit, verschiedene Plattenspielnadeln einzusetzen, kann er auf unterschiedliche Plattenarten optimiert werden. Schellackplatten zum Beispiel benötigen 78 Umdrehungen pro Minute, um erfolgreich abgespielt zu werden.

FAQ

Wie lange hält ein Dual Plattenspieler im Durchschnitt?

Das hängt von der konkreten Art der Nutzung ab sowie von dem gewählten Modell. Modelle aus dem teureren Preissegment von Dual besitzen Diamant-Nadeln als Plattenspieler-Nadeln, die als besonders widerstandsfähig und langlebig gelten.
Bei solchen Modellen ist eine Spieldauer von 1.000 Betriebsstunden, bevor eine Nadel ausgetauscht werden muss, keine Seltenheit. Günstigere Modelle, die auf Saphir- oder Rubinn-Nadeln setzen, können bereits nach weniger Betriebsstunden einen Austausch benötigen.

Kann ich mit einem Dual Plattenspieler Schallplatten digitalisieren?

Ja, mit allen Modellen der Firma Dual, die über einen USB-Anschluss verfügen, ist das direkt am Gerät möglich. Für Modelle, die nicht über einen solchen Anschluss verfügen, kann bei Bedarf ein externer Vorverstärker mit den notwendigen Anschlüssen erworben werden.
Überdies ist keine weitere Hardware zur Digitalisierung notwendig, ein Aufnahmeprogramm auf dem angeschlossenen Computer wird jedoch benötigt.

Teilen: