Die besten Plattenspieler mit Bluetooth im Test

Bluetooth-Plattenspieler haben in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Das liegt daran, dass sie eine großartige Möglichkeit bieten, Ihre Schallplatten zu hören, ohne sich um Kabel kümmern zu müssen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten Bluetooth-Plattenspieler, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Wir werden auch einige der Vor- und Nachteile von Bluetooth-Plattenspielern erörtern. Wenn Sie also mit dem Gedanken spielen, einen Bluetooth-Plattenspieler zu kaufen, dann sollten Sie diesen Artikel unbedingt lesen!

Das Wichtigste in Kürze

  • Schallplattenspieler gibt es bereits seit langer Zeit, aber vergessen worden sie darum keineswegs. Noch immer sind die Musikwiedergabe-Geräte in aller Munde, da sie als Garanten für warme und lebensechte Klänge gelten.
  • Dank der heutigen Integration von Bluetooth-Unterstützung für die Modelle, sind die Schallplattenspieler auch im digitalen Zeitalter angekommen. Plattenspieler mit Bluetooth können sehr bequem zum Musikstreaming genutzt werden.
  • Plattenspieler können anhand der Form, wie Anwender sie bedienen müssen sowie der Art des Antriebs, der vom Hersteller verbaut wurde, unterschieden werden. Zusätzlich sind Modelle mit weiterem Zubehör, wie etwa integrierten Lautsprechern, erhältlich.

Unser Rat

Plattenspieler mit Bluetooth sind keine Seltenheit mehr. Immer mehr Modelle tummeln sich auf dem Markt, sodass man gern einen Schritt weiterdenken darf.

Wer sich etwa nicht nur Musik-Streaming, sondern auch eine Digitalisierung seiner Sammlung wünscht, sollte sich nach einem Modell mit zusätzlichem USB-Anschluss umsehen. Anwender, die stattdessen großen Wert auf die Klangqualität legen, können in Stereo Schallplattenspieler investieren, die bereits über eigene Stereo-Sound-Lautsprecher verfügen.

Sonoro Platinum SE – Testsieger Plattenspieler mit Bluetooth

Wenn Sie sich die volle Flexibilität von Ihrem Plattenspieler wünschen, ist unser Testsieger der Bluetooth-Plattenspieler das perfekte Modell für Sie. Neben der drahtlosen Verbindungsmöglichkeit liefert er sowohl Line-, Phono- als auch USB-Anschlüsse.

Dadurch kann er sehr einfach ohne zusätzlichen Aufwand mit unterschiedlichsten Anlagen und Lautsprechern kombiniert werden. Auch die Digitalisierung Ihrer Plattensammlung ist damit ohne Schwierigkeiten möglich.

Wir empfehlen
sonoro Platinum SE Plattenspieler
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

DIGITNOW! Plattenspieler – Preis-Leistungs-Tipp für Bluetooth-Plattenspieler

Dieser Plattenspieler ist ein Preis-Leistungs-Tipp für Bluetooth-Plattenspieler. Neben einer Bluetooth-Unterstützung liefert er einen hochwertigen Hi-Fi-Sound dank Stereo-Lautsprechern.

Dank seiner Vinyl-zu-MP3-Funktion können Sie Ihre Plattensammlung auch wunderbar mit dem Gerät digitalisieren. Somit bringt der Plattenspieler mit Bluetooth eine große Vielfältigkeit für einen überschaubaren Preis.

Wir empfehlen
DIGITNOW!Plattenspieler,Bluetooth
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Die besten Plattenspieler mit Bluetooth

1
sonoro Platinum SE Plattenspieler mit Phono-Vorverstärker,...
  • PRÄZISE & MANUELL - Riemenantrieb, optisch regulierter...
  • ERSTKLASSIGE ANSCHLÜSSE - Eingebauter Phono-Vorverstärker,...
  • KABELLOSE FLEXIBILITÄT - nahezu unbegrenzte Wahl des...
2
Teac TN-400BT-SE/WA HiFi-Plattenspieler, Turntable mit...
  • VORVERSTÄKER: Durch den integrierten Vorverstäker kann der...
  • RIEMENANTRIEB: Der Antrieb kann auf 33 U/min, 45 U/min und...
  • STAUBSCHUTZ: Im Lieferumgang enthalten ist der abnehmbare...
3
Roadstar HIF-1996D+BT Retro-Musikanlage mit DAB-Radio und...
  • Halbautomatischer Plattenspieler mit 3 Geschwindigkeiten:...
  • DAB / DAB+ und FM-Tuner zum Empfang der digitalen DAB und...
  • CD/MP3-Player (CDA, CD-R, CD-RW), Kassetten-Wiedergabe,...
Angebot4
Lenco LS-500 - Hi-Fi Plattenspieler mit Bluetooth - Mit...
  • Hi-Fi Plattenspieler mit Bluetooth: Der Lenco LS-500...
  • Externe Lautsprecher: Im Lieferumfang des LS-500 befinden...
  • Riemenantrieb: Der Plattenspieler ist mit einem...
5
Plattenspieler, ANGLES HORN Schallplattenspieler Vinyl...
  • Kabelloser Plattenspieler mit Hi-Fi: 2 Geschwindigkeiten mit...
  • Beeindruckendes Plattenspieler Erlebnis: Die Leistung dieses...
  • Großartige Anschlussmöglichkeiten: Eingebauter Phono-Line...
6
Sony PS-LX310BT Bluetooth Plattenspieler (Phono...
  • Bluetooth Schnittstelle für kabellose Verbindung zu...
  • Vollautomatisiert zum Schutz Ihrer Platten vor Kratzern und...
  • Diamantnadel für herausragende Klangwiedergabe
Angebot7
Teac TN-180BT(B) Hifi Plattenspieler mit Bluetooth Sender...
  • Plattenspieler mit Riemenantrieb unterstützt 33/45/78 U/min
  • Integrierter Bluetooth-Sender für Lautsprecher und...
  • Integrierter Verstärker mit Phono-Equalizer und Phono- und...
Angebot8
DIGITNOW! DIGITNOW Vinyl Plattenspieler Bluetooth USB,...
  • [ Wireless Verbindung ] – Der Plattenspieler mit...
  • [ Vinyl auf MP3 Aufnahme] –Konvertieren Sie Plattenspieler...
  • [ Einstellbares Gegengewicht ] – Das einstellbare...
9
SHUMAN 7 IN 1 Holz Musikanlage,Plattenspieler,...
  • ❤❆Stilvoller Retro-Schall plattenspieler: 33, 45 und 78...
  • ❤❆ Kompatibel mit allen gängigen Musik-Playern: Dieser...
  • ❤❆Shumans stilvolle Funktionen: Sie können die neuesten...
10
ANGELS HORN Plattenspieler, Schallplattenspieler Vinyl...
  • Großartige Konnektivität: Der Plattenspieler ist mit...
  • Plattenspieler mit Bewegliche Magnetkartusche: Der...
  • Plattenspieler mit 2 Geschwindigkeiten: 33 u. 45 U/min. Das...

Aktuelle Angebote

Arten von Plattenspielern

Es gibt unterschiedliche Arten von Plattenspielern, die je nach der Form ihrer Bedienung, dem genauen verbauten Antrieb sowie weiterem Zubehör, wie etwa Lautsprecher, unterschieden werden können.

Abhängig von den eigenen Ansprüchen an das Gerät können sich manche Modelle besser als andere eignen. So sind manuelle Plattenspieler etwa nicht gut für Einsteiger geeignet.

Arten von Bedienungsformen:

  • Manuelle Plattenspieler
  • Halb-automatische Plattenspieler
  • Vollautomatische Plattenspieler

Arten des Antriebs:

  • Riemenantrieb
  • Direktantrieb

Nach zusätzlichem Zubehör:

  • Schallplattenspieler ohne Boxen
  • Schallplattenspieler mit Boxen

Vorteile von Plattenspielern mit Bluetooth

Ein großer Vorteil von Schallplattenspielern mit Bluetooth-Unterstützung ist Ihre große Flexibilität im Musik-Streaming. Sie lassen sich unkompliziert mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten verbinden und können dabei auch entfernt im Raum aufgestellt werden.

Dadurch werden weniger störende Kabel durch das Wohnzimmer geführt und es ist ohne Weiteres möglich, den Plattenspieler auch mit einer großen Bluetooth-fähigen Anlage zu koppeln. Wer will, kann sogar die Bluetooth-Boxen, die mit dem Plattenspieler gekoppelt worden, mit nach draußen auf den Balkon oder eine Terrasse nehmen.

Die besten Plattenspieler mit Bluetooth im Test: Was muss man beim Kauf beachten?

Bedienbarkeit

Schallplattenspieler können vollautomatisch, halb-automatisch oder manuell gesteuert werden. Während sich vollautomatische Bedienungsformen vordergründig für Einsteiger gut eignen, bieten halb-automatische und manuelle Schallplattenspieler mehr Flexibilität für den Anwender.

Manuelle Plattenspieler sollten jedoch vorrangig von erfahrenen Nutzern verwendet werden, da unerfahrene Bewegungen und zu viel Druck die Schallplatten beschädigen können.

Antriebsart

Plattenspieler können einen Direktantrieb besitzen, bei dem der Motor den Plattenteller direkt antreibt oder über einen sogenannten Riemenantrieb. Beim Riemenantrieb wird der Plattenteller nicht direkt durch den Motor bewegt.

Stattdessen sorgt ein Riemen für eine gleichmäßigere Drehung des Tellers, was sich positiv auf die Klangqualität auswirken soll.

Anschlüsse

Die Anschlüsse an einem Plattenspieler entscheiden, womit Sie Ihr Gerät verbinden können. Hier sind vorrangig ein USB-Anschluss, ein sogenannter Line-Ausgang sowie ein Phono-Ausgang ausschlagend für Ihre Möglichkeiten.

USB-Anschlüsse sorgen dafür, dass sich Ihr Plattenspieler zur Digitalisierung mit dem PC verbinden, während Line-Ausgänge bereits integrierte Verstärker besitzen. Bei einem Gerät mit diesem Anschluss müssen Sie also nicht auf externe Vorverstärker zum Anschluss an Anlagen zurückgreifen.

Flexibilität

Wie flexibel ein Schallplattenspieler ausfällt, hängt davon ab, wie viele Anpassungsmöglichkeiten er dem Anbieter lässt. Können die Plattennadeln ausgetauscht werden, gilt er als besonders langlebig und kann ebenso auf unterschiedliche Plattensorten abgestimmt werden.

Möchte man unterschiedliche Arten von Platten mit dem Gerät abspielen, ist es nötig, dass der Plattenteller seine Umdrehungszahl variieren kann. Schellackplatten etwa können nur mit einer Geschwindigkeit von 78 Umdrehungen pro Minute abgespielt werden.

Kann Ihr Plattenspieler das nicht liefern, sind diese Platten für Sie nicht abspielbar.

Bluetooth-Unterstützung

Bluetooth ist aus dem digitalen Zeitalter nicht mehr wegzudenken. Da die drahtlose Verbindung sehr unkompliziert ermöglicht, Musik auf einen Lautsprecher zu streamen, ist sie auch für Schallplattenspieler ein großer Gewinn.

Ein Bluetooth-Plattenspieler benötigt keinerlei Kabel, um die Musik direkt an Ihre Anlage zu übertragen und kann somit häufig viel freier im Raum positioniert werden.

Stabilität

Da Plattenspielern mit ihren Nadeln direkt auf den empfindlichen Schallplatten aufsetzen, ist es unerlässlich, dass sie über ein gewisses Maß an Stabilität verfügen. Wird dieses Maß nicht gewährleistet, kann schon eine kleine durch Haustiere oder Kleinkinder verursachte Erschütterung zu Schäden an den Platten führen.

Gute Plattenspieler verfügen über abfedernde Standfüße, die Erschütterungen ausbalancieren und das Risiko für Schäden vermindern.

Boxen

Einige Schallplattenspieler sind bereits mit Lautsprechern erhältlich. Sie lassen sich somit ganz als Anlage zum Abspielen von Schallplatten nutzen, ohne dass eine weitere Anlage überhaupt vonnöten ist.

Möchten Sie nicht in eine zusätzliche Anlage investieren oder verfügen über keine geeignete Anlage in Ihrem Eigenheim, können Sie die preisgünstigere Alternative zu Plattenspielern ohne Lautsprechern sein.

FAQ

Mein Plattenspieler kann keine Bluetooth-Verbindung zu einem Bluetooth-Lautsprecher aufbauen

Prüfen Sie, wie weit die Geräte voneinander entfernt stehen und ob es bereits viele Geräte im Raum gibt, die auf dem gleichen Frequenzband funken. Heutige Modelle sind in ihren Übertragungen zwar ausgereifter, dennoch können andere Funkquellen oder Hindernisse zu Störungen führen. Bringen Sie den Bluetooth-Lautsprecher im Zweifelsfalle nahe an den Plattenspielern heran oder versuchen Sie, ob Sie die Verbindung in einem anderen Raum herstellen können. Beides wären Hinweise auf Störquellen innerhalb des Raumes.

Kann ich mit Bluetooth meine Schallplatten digitalisieren?

Nein, Bluetooth kann zum Streaming von Musik auf anderen Lautsprechern genutzt werden, nicht jedoch die Schallplatten effektiv am PC digitalisieren. Wenn Sie Ihre Sammlung digitalisieren möchten, sollten Sie stattdessen auf einen USB-Anschluss zurückgreifen.

Ist dieser nicht an Ihrem Schallplattenspieler vorhanden, kann ein externer Vorverstärker mit USB-Anschluss als Verbindungsstück zum Computer eingesetzt werden.

Benötige ich einen integrierten Vorverstärker bei einem Bluetooth-Plattenspieler?

Das hängt davon ab, wo und wie Sie das Gerät verwenden möchten. Zwingend erforderlich ist er bei einem Bluetooth-Plattenspieler nicht, da Sie die Musik direkt per Bluetooth an die Boxen streamen können.

Möchten Sie das Modell aber mit anderen Anlagen verbinden, kann ein integrierter Vorverstärker, der am Line-Ausgang zu erkennen ist, nützlich sein. Stellen Sie später fest, dass Sie das Gerät gern anschließen würden, können Sie jedoch jederzeit einen externen Vorverstärker erwerben.

Teilen: